Aktuelles

Für alle Kurzentschlossenen DM Qualifikanten: Anmeldeschluss: Sonntag, 26.11. 9h morgens!!! Detailinformationen im Forum!
BSW-Team am Samstag, 25. November 2017 22.11 Uhr CET.

Alles Im Eimer (The Bucket King) - Regolamento

Preparazione del gioco

Mit /join können 3 bis 6 Spieler in das Spiel einsteigen. Mit /start beginnt das Spiel. Alternativ dazu kann man die Spielverwaltung benutzen.

Scopo del gioco

Aufbau

Zu Beginn des Spiels bauen die Spieler ihre Pyramide auf. Per drag and drop zieht man die Eimer aus dem Vorratsfenster auf die Blankofelder. Korrekturen sind dabei möglich, solange man den grünen "OK-Eimer" unten rechts im Vorratsfenster noch nicht angeklickt hat. Sobald alle Spieler dies erledigt haben, startet das eigentliche Spiel.

Der Startspieler, bzw. der Spieler, der einen Eimer abgerissen hat, spielt 1 - 3 Karten einer beliebigen Farbe aus. Der folgende Spieler muss nun überbieten oder Eimer abreißen. Doch Vorsicht: Die Tücken der Physik wurden beachtet und es fallen auch Eimer, die keinen Halt mehr haben.

Das Standardspiel endet, wenn ein Spieler keine Eimer mehr hat. Es gewinnt der Spieler mit den meisten Resteimern. Bei fünf oder sechs Spielern endet das Spiel allerdings erst, wenn zwei Spieler ausgeschieden sind.

Il proprio turno

eigener Zug

Als aktiver Spieler hat man stets zwei Möglichkeiten:

- eine oder mehrere Karten der aufgespielten Farbe spielen um zu bedienen und den Vorgänger zu überbieten. Dazu wählt man in seinem Kartenfenster die entsprechende(n) Karte(n) aus und bestätigt seine Wahl mit einem Klick auf den grünen "OK-Eimer". Danach hat man drei Sekunden Zeit, eine Karte durch Klick auf den Nachziehstapel in der Spielfeldmitte nachzuziehen.
Achtung: vergißt man das Nachziehen oder ist zu langsam, hat man Pech gehabt und bekommt keine neue Karte in dieser Runde!

Hinweis: Egal wieviele Karten man ausgespielt hat, beim Nachziehen erhält man immer nur eine Karte!

oder

- einen Eimer der angespielten Farbe abreißen (roten Abrisseimer wählen und Eimer zum Abreißen anklicken). Hat man keinen Eimer der Farbe mehr, darf ein beliebiger Eimer entfernt werden. Man darf auch einen Eimer abreissen, obwohl man die aufgespielte Farbe überbieten könnte.

Teilpyramide entfernen

Entsteht beim Abreißen eine zweigeteilte Pyramide, so muss ein Teil davon entfernt werden. Der Spieler klickt auf eines der roten Kreuze, um den entsprechenden Teilturm zu entfernen.

Opzioni

match x

Eine Partie geht über x Spiele und die Resteimer der Spieler werden aufaddiert.

Reverse

Es darf auch die gleiche Kartensumme wie die des Vordermanns gelegt werden. Dann wechselt die Spielrichtung und der Vorgänger wird auch zum Nachfolger. Die aktuelle Spielrichtung wird durch einen Pfeil in der Spielfeldmitte angezeigt.

LastManStanding

Es wird solange gespielt, bis nur noch ein Spieler Eimer übrig hat.