Aktuelles

Für alle Kurzentschlossenen DM Qualifikanten: Anmeldeschluss: Sonntag, 26.11. 9h morgens!!! Detailinformationen im Forum!
BSW-Team am Samstag, 25. November 2017 22.11 Uhr CET.

Emerald - Anleitung

Preparazione del gioco

Con /join possono giocare da 3 a 5 giocatori. Con /start inizia la partita. In alternativa si usa il Tool di Gioco.

Il gioco

Spielfeld

Die Spieler starten auf einer Burg und treten den gefährlichen Weg durch eine Höhle an. Dort wohnt ein immer hungriger Drache, der am liebsten leckere Spieler frisst. Die Spieler versuchen, das rettende Ende der Höhle zu erreichen und auf dem Weg dorthin möglichst viel Gold und Edelsteine einzusammeln.

Svolgimento

Spielfeld

Der aktive Spieler darf bis zu zwei verschiedene seiner Figuren bewegen. Eine Figur läuft immer so viele Felder, wie Figuren auf dem Feld standen, auf dem sie gestartet ist. Endet der Zug der ersten Figur vor der Höhle, darf man eine zweite Figur setzen. Endet der Zug in der Höhle, so muß der Spieler ein der zum Feld gehörigen Karten nehmen. Er kann dabei zwischen den obenliegenden Edelsteinen und dem untenliegenden Gold wählen. Danach ist sein Zug beendet. Sind keine Karten mehr zu dem Feld vorhanden, darf der Spieler noch mit einer zweiten Figur ziehen.

Drache

Sobald eine Figur ihren Zug im Wahrnehmungsbereich des Drachen beendet (der schmale, weiße Balken oberhalb der Höhlenfelder), wird der Drache aufgeweckt und bewegt sich. Dazu läuft er immer der Nase nach zufällig 1-3 Felder. Kommt er zum Ende der Leiste, dreht er um und läuft in die entgegengesetzte Richtung weiter. Die Leiste wird danach ein Feld Richtung Höhlenende (rechts) verschoben. Befindet sie sich bereits ganz hinten, bleibt sie den Rest des Spiels dort liegen.

Endet der Zug des Drachen auf einem Feld, auf dem Figuren stehen, möchte er eine davon gerne verspeisen. Bei mehreren Figuren hat der aktive Spieler die Wahl, welche Figur verspeist werden soll. Hierfür wählt er im dazu aufgegangenen Fenster den entsprechenden Pöppel aus.

Drache

Die Figur, die verspeist werden soll, kann ihre Haut noch retten, indem sie den Drachen mit Gold besticht. Dazu fährt man mit der Maus über den eigenen Namen. Es öffnet sich ein Fenster, in dem alle eigenen Goldvorräte angezeigt werden. Da der Drache nicht wählerisch ist, nimmt man am besten die kleinste Goldportion. Möchte man kein Gold hergeben, klickt man auf die kleine Drachenfigur und überlässt seinen Pöppel dem grausamen Schicksal.

Alle gefressenen Figuren werden in der Drachenhöhle oben neben dem Ritter aufgereiht.

Fine del gioco

Spielende

Das Spiel endet, wenn entweder vier Figuren das Höhlenende erreicht haben oder wenn ein Spieler nur noch eine Figur im Spiel hat.

Punteggio

Die Punkte werden wie folgt verteilt:

  • jede Figur im Ziel bringt fünf Punkte
  • jedes Gold zählt seinen Kartenwert
  • jeder Edelstein zählt einen Punkt
  • die alleinige Mehrheit einer Edelsteinfarbe zählt jeweils vier Bonuspunkte
  • Wer als erster Spieler Edelsteine in allen vier Farben gesammelt hat, erhält ebenfalls vier Bonuspunkte

Der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt das Spiel. Bei Gleichstand entscheidet die Mehrheit der Figuren im Ziel, danach die Mehrheit der Edelsteine.

Die Charaktere der Spielfiguren

Gruppenbild

Grün = Elfe

Weiß = Stadtwache

Gelb = Zwerg

Orange = Barbar

Blau = Zauberer