Aktuelles

Für alle Kurzentschlossenen DM Qualifikanten: Anmeldeschluss: Sonntag, 26.11. 9h morgens!!! Detailinformationen im Forum!
BSW-Team am Samstag, 25. November 2017 22.11 Uhr CET.

Geister - Anleitung

Spielvorbereitung

Mit /join können 2 Spieler in das Spiel einsteigen. Mit /start beginnt das Spiel. Alternativ dazu kann man die Spielverwaltung benutzen.

Das Spiel

Spielfeld

Das Spielfeld ist ein 6 x 6 Quadrat. Jeder Spieler besitzt vier gute (weiße) und vier böse (graue) Geister, die die beiden Spieler zu Beginn des Spiels auf ihren acht Startplätzen verteilen. Der Gegner sieht im Spiel nie bei welchem Geist des Mitspielers es sich um einen guten bzw. bösen Geist handelt. Die Spieler müssen versuchen mit einem ihrer guten Geister über einen der Ausgänge am oberen Ende das Spielfeld zu verlassen. Das Spiel endet vorzeitig, falls ein Spieler alle guten oder alle bösen Geister des Gegners geschlagen hat.

Spielablauf

Geister

Zuerst verteilt jeder Spieler seine acht Geister beliebig auf den Startplätzen (die unteren beiden Reihen jeweils die vier mittleren Plätze). Die Geister werden dabei einfach per Drag and Drop auf die gewünschten Felder gezogen. Die Geister des Gegners sind dabei nicht zu unterscheiden.

Spielaufbau

Wer am Zug ist, kann einen seiner Geister bewegen. Bewegungen dürfen nach oben, unten, rechts oder links um genau ein Feld erfolgen. Steht auf dem Zielfeld ein gegnerischer Geist, wird dieser geschlagen und somit seine Identität aufgedeckt. Er wird auf dem Feld rechts abgelegt.

Auf Felder mit eigenen Geistern darf nicht gezogen werden. Ebenso ist diagonales Ziehen oder Schlagen nicht möglich!

Spielfeld

Hier hat jeder Spieler bereits vier seiner Geister verloren. Der aktive Spieler (dessen Geister nach oben wandern) besitzt noch drei weiße und einen grauen Geist. Dem Gegner wurden zwei weiße und zwei graue geschlagen, wie man rechts im Feld erkennen kann.

Spielende

Das Spiel kann auf zwei Arten beendet werden:

  • Entweder schafft es ein Spieler, einen weißen Geist auf eines der beiden Pfeilfelder oben rechts oder links zu ziehen. Damit hat er gewonnen.
  • Ein Spieler schlägt alle Geister einer Farbe des Gegners: Schlägt er alle vier Grauen, hat er verloren; schlägt er die vier Weißen, hat er gewonnen.

Optionen

Disclose

Stellen beide Mitspieler vor Beginn des Spiels /option disclose ein, werden die verbliebenen Geister nach Ende des Spiels aufgedeckt.