Neuerungen zur Spieleverwaltung

Ab morgen (30.01.) werden einige Neuerungen, die Spieleverwaltung betreffend hoffentlich erfolgreich an den Start gehen.

Es geht für Euch in erster Linie um das Starten und Zusammenfinden zu einem Spiel. Wir haben die bisher bekannte „Host“-Funktion durch eine automatische „Host“-Funktion ersetzt. Hiermit ist nun der erste „joiner“ der Host des Spiels, ohne extra die Option wählen zu müssen. Diese Person hat die Möglichkeit, Spieler vom Tisch zu entfernen. Diese können danach nicht mehr beitreten. Allerdings können ab jetzt alle Mitspieler die Einstellungen/Optionen ändern.

Sehr wichtig ist auch die Neuerung zu erwähnen, dass der Spielstart erst erfolgt, wenn jeder Mitspieler das Spiel mit „Start“ gestartet hat. Diese Zustimmung zum Spielstart wird bei evtl. Änderungen an den Einstellungen/Optionen oder bei neu beigetretenen Mitspielern zurückgesetzt. Im SpielTool erscheinen alle Spieler, die dem Spielstart bereits zugestimmt haben in türkiser Farbe.

Sehr interessant ist das „Auto-rejoin“, bei dem ein Spieler automatisch seinen Platz wieder einnimmt, wenn er/sie den Raum wieder betritt.

Ausserdem ändert sich das „Raumverhalten“ in der Art, dass nun ein Raum (z.B. C1-12) nicht mehr nur einen Spieltisch beherbergen kann sondern, dass weitere Spieltische in diesem Raum eröffnet werden können (C1-12.1 / C1-12.2 / …), und somit ist ein Raum nie „voll“.

Neu ist damit dann auch das „TableTool“, das die Tische in dem jeweiligen Raum in dem man sich befindet anzeigt, ebenso wie alle Spiele zu denen man „beigetreten“ ist. Da das „TableTool“ jedem Spieler alle eigenen aktiven Spiele anzeigt, und das „Autojoinen“ einen reibungslosen Wechsel von einem Spieltisch zu einem anderen ermöglicht, kann man nun theoretisch mehrere Spiele parallel spielen.
Durch diese Neuerungen ist es nun auch deutlich einfacher, zwischen der mobilen BSW (m.BSW) und dem Client beliebig zu wechseln und seine jeweils aktiven Spiele unabhängig vom genutzten Gerät fortzusetzen.

Die verschiedenen Neuerungen sollen zu einer besseren Synchronität zwischen der altbekannten Client-Version und der neuen mobilen Version der BSW führen.
So kann man eine weitere Funktion (/table USERNAME) dazu nutzen, Spieler persönlich an einen Spieltisch einzuladen, unabhängig davon in welcher der beiden Umgebungen sie sich aufhalten.

Wir hoffen ihr habt eine Menge Spaß damit und lebt Euch schnell darin ein.

KategorienAllgemein